Hinweis

Auf unserer Webseite verwenden wir für eine authentische Darstellung von Situationen Symbolbilder. Die Privatsphäre unserer Patienten ist uns sehr wichtig. Deshalb veröffentlichen wir keine Bilder von betroffenen Personen. Die Menschen auf unseren Fotos sind Personen, die sich ehrenamtlich als Darsteller/Fotomodelle zur Verfügung gestellt haben.

Wir haben seit dem 6. Januar geöffnet: Hausführungen anstatt «Tag der offenen Tür»

Wir freuen uns, wenn Sie uns besuchen. Auf einen klassischen Tag der offenen Tür verzichten wir. Stattdessen führen wir Gruppen zu ausgewählten Terminen durch das Hopsiz. Die Gruppengrösse beträgt maximal 15 Personen.

zur Anmeldung

#wirAlle
können uns für das Hospiz Zentralschweiz engagieren!

Lesen Sie, warum Federica de Cesco sich gemeinsam mit weiteren Persönlichkeiten für das Hospiz Zentralschweiz engagiert.

Unsere Botschafter

Unser Hospiz-Baum als Regenschirm spendet Ihnen und Betroffenen Schutz

Wählen Sie Ihr Lieblingsmodell aus zwei Design-Varianten: grössere oder kleine Dreiecke.

zur Online-Bestellung

Hospiz Zentralschweiz – beraten, begleitet und umsorgt mit Palliative Care

Das Hospiz Zentralschweiz ist ein Ort der spezialisierten Palliative Care. Bei uns finden Menschen, die unheilbar krank sind, ambulante Beratungen oder tageweise Betreuung. Im stationären Aufenthalt begleiten wir Patienten und ihre Angehörigen durch ein würdevolles Leben mit ihrer Krankheit und in ihrer letzten Lebenszeit, so dass schwere Zeiten ein bisschen leichter werden. Wir arbeiten nach den Grundsätzen der Palliative Care.

 

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch persönlich

Angebote

Das ganze Leben

Gewissheit

Geborgenheit

Kraft

Mut

  • Praxis

    Orientierung und Sicherheit für Betroffene und Angehörige in der multiprofessionellen Beratungspraxis.

    mehr Infos

  • Tageshospiz

    Tagsüber liebevoll umsorgt und die Nacht im vertrauten Daheim verbringen – das ermöglicht ein Aufenthalt im Tageshospiz.

    mehr Infos

  • Entlastungsaufenthalt

    Der Entlastungsaufenthalt schafft die Möglichkeit, dass auch Menschen, die ihre Angehörigen, ihren Partner pflegen, wieder Kraft schöpfen können.

    mehr Infos

  • Stationärer Aufenthalt

    Im stationären Hospiz umsorgen und pflegen wir unsere Patienten in ihrer letzten Lebenszeit.

    mehr Infos

Aus dem Hospiz

  •  14. Februar 2020

    Taxordnung und Informationen

    Informationen zur Taxordnung sowie generelle Informationen zum Aufenthalt finden Sie auf der folgenden Seite.

    zu den Downloads

  •  06. Februar 2020

    Köchin oder Koch EFZ (Pensum in 50-80%)

    Wir suchen eine/ein Köchin/Koch, welche/er unser Hospiz Zentralschweiz mit ihrer/seiner Persönlichkeit bereichert, für die Patienten da ist und ihre kulinarischen Wünsche erfüllt. Unsere Köchin/Koch sollte speditiv arbeiten und ein offenes ...

    weiterlesen

  •  03. Januar 2020

    Hospiz Zentralschweiz nimmt Betrieb auf

    Nach sechs Jahren Planung nimmt das neue Hospiz im Luzerner Stadtteil Littau am Montag seinen Betrieb auf: Im wohnlich eingerichteten Haus sollen schwerstkranke Patientinnen und Patienten ihre letzten Wochen verbringen können. Rundgang mit Mitinitiantin Sibylle Jean-Petit-Matile.

    zum Bericht

  •  13. Dezember 2019

    Hausführungen in Gruppen anstatt
    «Tag der offenen Tür»

    Wir freuen uns, wenn Sie uns besuchen. Auf einen klassischen Tag der offenen Tür verzichten wir. Stattdessen führen wir Gruppen zu ausgewählten Terminen durch das Hopsiz. Die Gruppengrösse beträgt maximal 15 Personen.

    zur Anmeldung

  •  16. April 2019

    «Der Tod ist ein Zwischenland»

    Sterben wird gern totgeschwiegen. Auch fehlen häufig Zeit und Ort, um in Würde diese Erde zu verlassen. Ein solcher Raum soll mit dem Hospiz Zentralschweiz geschaffen werden. Menschen sollen in Liebe gehen können.

    zum Medienspiegel

  •  21. November 2018

    Josef Gasser – ein Mensch, der eindrückliche Spuren und Werke hinterlässt

    Josef Gasser ist der Architekt und geistige Vater des Gebäudes an der Gasshofstrasse 18 in Luzern, wo dereinst unser Hospiz seine Türen öffnen wird. Er baute Räume fürs Leben. Das wird offensichtlich, wenn man seine Bauwerke betritt. Inspiriert von der Bauweise Frank Lloyd Wright konzipierte er Häuser im Präriestil oder angelehnt an die japanische Kultur. In diesem Sommer ist der grosse Erschaffer verstorben. Im Magazin «werk, bauen+wohnen» wird sein Schaffen gewürdigt. Wir freuen uns, dass wir den Beitrag mit Ihnen teilen dürfen.

    Download PDF werk, bauen + wohnen

#wirAlle

«Gerne unterstütze ich das Hospiz Zentralschweiz; denn so wichtig für uns Menschen ein herzlicher Willkommensgruss auf dieser Welt ist, so wichtig scheint mir ein herzlicher Abschiedsgruss in die neue Welt zu sein.»

Alfredo Sacchi, Domherr des Standes Zug
Zug

Erfahren Sie mehr zu #wirAlle

#wirAlle

«Eine solche Institution hätte ich meinem Vater und meiner Schwiegermutter von Herzen gegönnt. Ein professionelles Umfeld, das möglichst viel Selbst- bestimmung zulässt.»

Manuela Weichelt-Picard, Alt-Landamman
und Alt-Regierungsrätin
Zug (ZG)

Erfahren Sie mehr zu #wirAlle